Teilprojekt 6: Aufnahme zeitlich und räumlich hochaufgelöster Datensätze relevanter Spurenstoffe für Modellentwicklungs- und Evaluierungszwecke mit Hilfe eines mobilen Messlabors (MOBILAB)

In Teilprojekt 6 (TP 6) wird eine Messstrategie zur optimalen Nutzung des mobilen Messlabors im Zusammenspiel mit vorhandenen stationären Messstationen in Berlin und Stuttgart entwickelt. TP 6 nimmt an vier Intensivmesskampagnen (IOP) mit zeitlich hochaufgelöster Stickstoffmonoxid-, Stickstoffdioxid-, Ozon-, Kohlenmonoxid-, Ammoniak-, Kohlendioxid-Analytik, sowie Analytik zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung, Partikelanzahl und Strahlungsmessungen teil. Für die Sommer-IOPs sind zusätzlich episodische Messungen zur detaillierten Zusammensetzung der flüchtigen organischen Verbindungen geplant.

Die Analysen liefern Aussagen zu: Höhe der regionalen Hintergrundkonzentrationen der oben genannten Spurenstoffe; Unterscheidung zwischen regionalem Hintergrund, lokalem Hintergrund und den lokalen Emissions-Quelltermen (QT) der betrachteten Spezies; Bestimmung der mittleren QT für unterschiedliche Jahreszeiten. Weitergehende Analysen von TP 6 liefern mit Hilfe eines photochemischen Box-Modells Aussagen zu den Beiträgen biogener bzw. anthropogener Quellen zur Bildung sekundärer organischer Aerosole (SOA), um den sommerlichen Beitrag urbaner Begrünung an der SOA-Bildung von dem der anthropogenen Quellen zu unterscheiden. TP 6 führt weiterhin eine Quantifizierung des Beitrages direkter Stickstoffdioxidemissionen am Gesamtstickoxidbudget durch und vergleicht die Ergebnisse mit aktuellen Emissionsmodellen.

Die gewonnenen Datensätze werden in die Integrationsplattform eingestellt. Die Analytik des mobilen Messlabors wird für die Validierung und überprüfung der Voraussagen des zu entwickelnden Stadtklimamodells eingesetzt.

Knowledge Base

KB [UC]²

nur für Projektteilnehmer

Stadtklima im Wandel

Programm-Webseite

Neuigkeiten

Turbulenzen, aufgeheizte Dächer und Abgase
Artikel über Stadtklima im Wandel: Es liegt was in der Luft
Zweite Intensivmesskampagne in Berlin und Stuttgart im Juli und August 2017
Zweite Intensivmesskampagne in Hamburg vom 14.August bis 22. September 2017
Workshop IOP III Berlin am 2. November 2017 in Berlin
Viertes 3DO Verbundtreffen vom 22. - 23. November 2017 in Stuttgart