Zielsetzungen

  • Fortsetzung der Langzeitbeobachtungen in den nächsten drei Jahre 

    Mit der Fortführung der Langzeitbeobachtungen werden weitere dreidimensionale; atmosphärische Daten zu Wetter und Klima, Aerosolen und Luftschadstoffen in Berlin, Hamburg und Stuttgart gewonnen.


  • Durchführung von Sondermessungen 

    Bei Bedarf werden Sondermessungen zur Gewinnung von Daten für die Evaluierung des neuen Stadtklimamodells PALM-4U und für spezifische Anwendungsfelder in der Praxis durchgeführt.


  • Evaluation von PALM-4U 

    Die Evaluation von PALM-4U durch 3DO+M erfolgt sowohl allgemein als auch anwendungsspezifisch. Die Forschung in 3DO+M trägt zur langfristigen Bereitstellung qualitätsgesicherter PALM-4U Modellversionen bei.


  • Stadtklimaforschung 

    PALM-4U und die Beobachtungsdaten werden für wissenschaftliche Beiträge in der internationalen Stadtklimaforschung eingesetzt.


  • PALM4-U Workbench / Community Modell

    Kooperation mit den anderen Modulen erfolgt u.a. durch Unterstützung der Entwicklung der PALM4-U Workbench für Praxisanwender und von PALM-4U zum Community Modell.


  • Bereitstellung von Daten über frei zugängliche Datenportale 

    Ein Datenmanagementsystem, basierend auf Open Source Software, wird entwickelt und operationalisiert, um Daten über frei zugängliche Datenportale für die öffentliche Nutzung und den Einsatz für wissenschaftliche Fragestellungen bereitzustellen.


     

 

iop_collage

                                               

 

Abbildung 1: Graphische Übersicht der Messungen in 3DO. © Fachgebiet Klimatologie Technische Universität Berlin 2017

 

 

 

 

 

                                                

 

                                                

 

Klicken für das nächste Bild