Teilprojekt 3: Überwachung, Messung und Analyse der hoch aufgelösten räumlich-zeitlichen Temperatur- und relativen Feuchtigkeit in 2 m Höhe für Berlin

Die Zielsetzung des Teilprojekts 3 (TP 3) ist die Messung der Temperatur und Feuchte in 2 m Höhe in Berlin um die folgenden Ziele zu erreichen:

1) Erstellung einer umfassenden Stadtklimaanalyse für Berlin:
TP 3 wird Berlin in verschiedene "Lokale Klimazonen/Cluster" (LCZ) hinsichtlich der Temperatur und Feuchte einzuteilen. Mit Hilfe von hoch aufgelösten Satelliten- und GIS-Daten werden Unterklassen der LCZs identifiziert, um diese Gebiete mit neuen Messstationen zu bestücken. Das automatische Messnetz der Wetterstationen (AWS) der Freien Universität Berlin wird um 15 neue Stationen erweitert, um stadtspezifische Temperatur- und Feuchtedaten zu erhalten. Die zu erstellende Stadtklimaanalyse identifiziert die warmen und kühlen Orte Berlins, an denen TP 3 zusätzlich und während der vier Intensivmesskampagnen (IOP) Messungen durchführt. TP 3 führt ebenfalls Messungen in einigen Gitterboxen (10x10 m) mit unterschiedlichen Landnutzungs- / Landbedeckungsklassen in Berlin durch.

2) Validierung des von Modul A zu entwickelnden Stadtklimamodells für Berlin:
TP 3 entwickelt und prüft ein Konzept zur Evaluierung des Stadtklimamodells um die räumlich-zeitliche Verteilung von Temperatur und Feuchtigkeit bezüglich des Park Cool Islands (PCI), des städtischen Wärmeinseleffektes bei Windstillen und in klaren Nächten, der Ventilation in Innenhöfen und des Tagesganges der Temperatur und Feuchte zu validieren.

Der stadtspezifische Datensatz wird zur Initialisierung, f&uum;r den Antrieb, der Assimilation und zur Evaluierung des Stadtklimamodell, der Modelle METRAS/MITRAS und in Anwendungstests eingesetzt. Neue Konzepte und Datensätze werden in das Datenmanagementsystem implementiert.

Teilprojekt 3: Überwachung, Messung und Analyse der hoch aufgelösten räumlich-zeitlichen Temperatur- und relativen Feuchtigkeit in 2 m Höhe für Berlin

Knowledge Base

KB [UC]²

nur für Projektteilnehmer

Stadtklima im Wandel

Programm-Webseite

Neuigkeiten

Abschlusstreffen der Fördermaßnahme vom 28. - 29.05.2019 in Hamburg
Sechstes 3DO Verbundtreffen vom 06. - 07.12.2018 in Dresden, Radebeul
Vierte und letzte Intensivmesskampagne von 3DO ist in Stuttgart und Berlin beendet, während sie in Hamburg vom 15. August bis 15. September 2018 andauert